Selbstfinanzierung – wenn sich Unternehmen selbst Kredite geben

Der Begriff Selbstfinanzierung ist immer im Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Bereich zu finden. Darunter zu verstehen ist, dass wenn Unternehmen ihre Gewinne nicht ausschütten, sondern einbehalten, um sich damit selbst zu finanzieren. Vereinfacht dargestellt gewähren sich Unternehmen durch die Selbstfinanzierung selbst einen Kredit, sodass es sich hierbei um eine von zahlreichen Möglichkeiten der Innenfinanzierung von Unternehmen handelt. Wie der Name bereits vermuten lässt, finanziert sich das Unternehmen selbst und nimmt keine Kredite, beispielsweise von Banken, auf.

 

Unterschiede bei der Selbstfinanzierung

 

Bei der Selbstfinanzierung werden die offene und die stille Selbstfinanzierung unterschieden. Erwirtschaftete Gewinne werden bei der offenen Selbstfinanzierung auf einem Kapitalkonto gesammelt. Die offene Selbstfinanzierung findet man in der Praxis sehr häufig bei Einzelunternehmungen oder bei Personengesellschaften. Handelt es sich um eine Kapitalgesellschaft, dann handelt es sich bei der offenen Selbstfinanzierung oftmals um die Zuführung zu Gewinnrücklagen.

 

Nicht ganze so einfach zu durchblicken ist der Bereich der stillen Selbstfinanzierung. Die kann z.B. durch die Unterbewertung von Vermögensgegenständen zur Bildung stiller Reserven erfolgen. Die stille Selbstfinanzierung im Bilanzausweis nicht erkennbar.

 

Selbstfinanzierung als Rettungsring in Krisenzeiten

 

In zahlreichen Unternehmen hat die Selbstfinanzierung schon als „der“ Rettungsring überhaupt fungiert und funktioniert. Zahlreiche Unternehmen konnten sich durch die Selbstfinanzierung vor dem sicheren Ruin bewahren. Eine sehr große Welle der Selbstfinanzierung erlebte Deutschland besonders nach dem Zweiten Weltkrieg. Ohne eine hohe Selbstfinanzierung wäre es nicht möglich gewesen, die deutsche Wirtschaft nach dem Krieg so schnell wiederaufzubauen. Viel hat sich daran bis heute nicht verändert, sodass die Selbstfinanzierung bis heute eines der wichtigsten Finanzinstrumente von Unternehmen darstellt. Gerade im Bereich der mittelständischen Unternehmen stellt die Selbstfinanzierung ein Instrument dar, mit dem viele Unternehmen überleben und gleichzeitig zahlreiche Arbeitsplätze gesichert werden können. Auch in Zukunft wird die Selbstfinanzierung für sehr viele Unternehmen ein wichtiges Instrument darstellen, mit dem rote Zahlen und eine drohende Insolvenz vermieden werden können.

Kommentieren